ABX2020: Geplante Strecke

NECKARSULM (D) - LUXEMBOURG (L) - LILLE (F) - CALAIS (F) - LONDON (GB) - BIRMINGHAM (GB) - CREWE (GB)

 

 

 

 

Audi   e - t r o n

Eine neue Dimension des automobilen Fahrens:

Mattias Ekström rast vollelektrisch mit dem Audi e-tron die legendäre Mausefalle auf der Streif ähnlich rasant hinauf wie sonst die Ski-Abfahrer hinunterrasen

 

Photo: AUDI AG / redbullracing

     Höhepunkte aus 13

20.07.2017

Col de l´Iseran

2.764m ü.NN.

(höchster asphaltierter Alpenpass)

 

 

                                   Photo: ABX2017

Jahren ABX (2007-19)

01.07.2013

Stilfser Joch

2.750m ü.NN.

 

 

 

Photo: ABX2013

Audi Biking Xperience 2020

Neckarsulm (D) - Luxembourg (L) - Lille (F) - Calais (F) - London (GB) - Birmingham (GB) - Crewe (GB)

                                                     

 

Nachdem unser 13.Jahr 2019 erneut so glücklich vonstatten ging hat uns im 14.Jahr ebenso wie dem gesamten restlichen Erdball die Covid-19 Pandemie einen dicken Strich durch unser geplantes Vorhaben gemacht.

 

Statt erstmals (und kurz nach Brexit) die britische Insel zu durchqueren und den Kolleginnen und Kollegen von Bentley in Crewe einen Besuch abzustatten drehen wir einzeln oder in Kleingruppen bei windschattenfreier Fahrweise unsere Runden in heimatlichen Gefilden.

 

Zum Glück lautet unser Motto "Never give up !" und so bleibt eine kleine Resthoffnung, dass wir im Herbst 2020 vielleicht doch noch zu einem kleinen Ersatz kommen können - und sei es lediglich ein verlängertes gemeinsames Wochenende ...

 

Anbei die gewohnte Statistik im 14.Jahr der Audi Biking Xperience:

Inklusive der ABX2019 gab es in 13 Jahren bereits

 

              über    14.500 km Strecke zu fahren

                                     und damit bisher über 170.000 Teilnehmer-km

 

              über  123.000 Höhenmeter zu klettern

                                     d.h. gemeinsam sind wir 1,6-fache "Höhenmeter-Millionäre"

 

              über          41 Plattfüße zu reparieren

                                     wobei die 2013´er Tour mit High-Score glänzte,

                                     die 2016´er schlecht begann, sich dann aber deutlich steigerte

                                     die 2018´er wieder zuschlug (inkl. 1 prophylaktischem Wechsel am Tag 5) und

                                     die 2019´er mit lediglich 2 Plattfüssen eher schlapp abschnitt

 

              exakt           1 ABX-Kontrolle (2015 in St.Leon-Rot)

 

              genau           1 Einfahrt in das Werk Wolfsburg (2016 unter Blaulicht-Eskorte des Werkschutzes)

 

              die zweite       Fährüberfahrt über den Rhein zwischen Karlsruhe und Strassbourg (2017 nach 2009),

              die erste         ABX Gondelfahrt auf den Genfer Hausberg (2017) und

              die erste         Besichtigung einer Batteriefertigung, geführt von der famosen Daisy Itterbeek (Audi Brussels 2019)

 

              sowie ungezählte erschöpfte, aber ebenso viele lachende Gesichter und Lebensfreude ohne Ende.

 

Covid-19 Abb. aus Wikipedia; Route über Google Earth

alle weiteren Photos: Privatsammlung Christoph Lubkoll